Merchandise und Engagement

Hier seht ihr, woher unser Merchandise kommt:

– Aufkleber:
Unsere Aufkleber beziehen wir von der Uhl-Media GmbH. Diese Druckerei ist ein Familienbetrieb aus dem bayerischen Bad Grönebach und verwendet umweltfreundliche Materialien (mehr Infos).

– alkoholfreier Offsetdruck in Euroskala gem. DIN ISO 12647-2:PSO mit mineralölarmen Öko-Druckfarben
– Chemie- und wasserfreie Druckplattenherstellung
– Strom aus regenerativen Energiequellen, klimaneutrale Druckproduktion
– Aktion 1 Auftrag = 1 Baum: für jeden Druckauftrag lassen wird ein Baum gepflanzt

– CD-Hüllen
Die CDs sind in umweltfreundlichen Kartonstecktaschen verpackt, die von uns individuell gefärbt und bestempelt werden.
promo-pic-aufkleber-visitenkarten

– Visitenkarten
Die Visitenkarten sind auf 100% Recyclingpapier gedruckt

– Textil:
Unsere T-Shirts stammen von dem kleinen Label „StanleyStella“ aus Belgien.

Gedruckt wurden sie von RK-Textilien in Fürth. Sie drucken mit umweltfreundlichen Bio-Farben. (…zu den Zertifikaten)

Material: Bio-Baumwolle (ohne genetisch verändertes Saatgut, ohne schädliche und umweltbelastende Pestizide
sowie ohne Düngemittel und mit einer besseren Wasserbewirtschaftung)

t-shirt_blaut-shirt_grau

Herstellung:
– Verwendung von Maschinen mit niedrigem Energieverbrauch
– Der Strom stammt aus erneuerbaren Energien
– Alternative Verwendung aller Nebenprodukte. Nichts wird verschwendet
– Soziale Verantwortung: faire Vergütung und angemessene Arbeitsbedingungen

Farben:
– erfüllen den GOTS, den Oeko-Tex- und Reach Standard und übertreffen diese, wenn möglich

Versand:
– Verpackung in recyclingfähigen Kartons
– Förderung des Seetransports, der weniger umweltbelastend ist als der Transport auf dem Land- oder Luftweg

Motivdruck:
– siebdruck: wasserbasierende, GOTS zugelassene Farben
– Produkte kommen ohne gesundheitsgefährdende Stoffe wie z.B. Weich­macher, Formaldehyd, Schwermetalle, optische Aufheller u.v.m. aus

Pflege:
Bedruckte Textilien wäscht man am besten mit einem pflegenden Waschmittel ohne optische Aufheller von links und nicht heißer als 40°. Trocknen lieber auf der Leine als im Trockner; das schont die Farben und die Umwelt.

Die Shirts haben folgende Labels, weiter unten sind die Zertifikate einzusehen.

textil_logo-fwf_klein
Mitglied in der Fair Wear Foundation (mehr Infos)

textil_logo_oe100_klein
Zertifiziert nach den OE 100 Standarts (mehr Infos)

textil_logo_gots_klein
Zertifiziert nach den GOTS-Standarts (mehr Infos)

Zertifikat: OE100
Zertifikat: GOTS
Bescheinigung: Mitgliedschaft FWF

Pro verkauftes Unikat-Album geht 1€ an Viva con Agua. Dieser Dank gebührt Euch:

VcA-Dank

|